Hurra, der Sommer kommt! Die Wintergarderobe kann endlich zurück in den Schrank und raus mit dem, was dieses Jahr für Frühjahr und Sommer an Designerkleidern auf uns zukommt. Im Trend liegen Knallfarben, Ethno-Look, 50er Jahre und Rock´n´Roll. Und das heißt, wenn Sie mutig genug sind, dann dürfen Sie ganz tief in die „Farbkiste“ greifen: knallige Farben, die leuchtend, auffallend und bunt sind. Passend dazu ist das Motto: erlaubt ist alles, nur knallig muss es sein.

Ebenfalls gerne gesehen sind die Farben Fuchsia und Sonnengelb. Schick ist auch der aktuelle Fifties-Style – z.B. a lá Grace Kelly. Wem dies zu dezent erscheint, der kann mit coolen Rock´n´Roll-Accessoires kombinieren. Am besten ausprobieren! Glanz und Gloria verspricht ein weiterer Trend für das Jahr 2009. Die Designerkleider präsentieren sich hier in leuchtendem Gold und glänzendem Silber. Beide Farben passen besser zu einem leicht gebräunten Sommergesicht. Übrigens: ein guter Selbstbräuner schenkt ebenfalls eine schöne Gesichtsfarbe!