Minikleider sind in zahlreichen Variationen, Farben und für jeden Anlass zu finden. Die Länger der Kleiderart ist ziemlich kurz gehalten, was bedeutet das diese nicht länger als bis knapp zum Knie oder eher noch kürzer designert werden. Sie sind eine kurze Variante vom langen Abendkleid und sollen für ein sexy und verführerisches Auftreten der Frau sorgen, sowie ihre begehrenswerte Ausstrahlung unterstreichen. Sehr schön anzusehen und das Gewisse etwas bietet ein schwarzes und schlichtes Minikleid, sogar bei Damen im höheren Alter. Ein großer Vorteil des Kleides besteht darin, das es präsent für kleine, gleichzeitig aber auch für große Frauen ist. Dieweil dieses Kleid kurze Beine der Frau den optischen Anschein für lange Beine gewährt und die langen Beine einer Frau überdies extra gut betont werden.

Ein sehr verführerisches Minikleid ist mitunter das Schlauchkleid. Dieses betont die Figur durch ein Strechmaterial und wirkt nahezu wie eine zweite Haut. Mittels Details wie Pailletten, Strass-Steinchen ect. wirkt ein Kleid wie dieses glamourös. Natürlich trägt auch der Stoff dazu bei berauschend, erotisch und zugleich charmant und ansprechend aufzufallen. Die meist verwendeten Stoffe sind hierbei Baumwolle, Satin und der eng umschlungene Stoff Elastan. Gerade an heißen Sommertagen werden auffallende und belebte Farben getragen, die das Minikleid in seinem sexy Stil hervorhebt. Ob rückenfrei, mit dünnen Trägerchen, mit Spitze versetzt, mit langen- oder kurzen Ärmeln, im Gothic Stil, im Neckholder Stil, Leder und weitere zahlreiche Designs dieser knappen Kleider sind in jedem Stil sexy und verzaubern so die Männerwelt. Der Kreation dieser Minikleider sind keine Grenzen gesetzt.